Painting for Gala

Aus allem wird ein Bild. 14 SchülerInnen aller Klassenstufen, Frau Hesse und Frau Schroer, arbeiten diese Woche am Bühnenbild für die diesjährige Gala.Das Motto lautet:     „Déjà vu“.  Das Ziel der Gruppe ist es, das Bühnenbild fertigzustellen und bei der Gala vorzuführen.  „Ich bin bei diesem Projekt schon lange dabei. Es macht immer wieder großen Spaß“, erzählte uns Frau Hesse begeistert. So hat jeder sein eigenes, kleines Déjà vu…
Eine Schülerin aus der Klasse 6 schloss sich dieser Meinung an. „Wir machen aus allen möglichen Materialien ein Bühnenbild.“ Es wird nicht nur wie im normalen Unterricht mit Tempera Farben gearbeitet sondern auch mit z.B. Pastelkreide und Holz.

 

Projekt 6.02 Projekt 6.022


„Wir sagen nichts über das Bühnenbild aus. Es soll bis zur letzten Sekunde „top secret“ bleiben. Kauft euch Karten, kommt zur Gala, dann seht ihr es!“, erklärte uns Frau Schroer.
Wir hoffen, dass die Gala auch dieses Jahr wieder durch das kreative Bühnenbild untermalt wird.

 

Frederike, Anna Sophie und Paula,   Klasse 6

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg