Schülerin des TFG hat Roman geschrieben!

Selina Lux

"Aleyon- Der letzte Held", so heißt das neuste Werk von Selina Lux. Sie geht in die 13. Klasse des Theodor-Fontane-Gymnasiums und schreibt schon seit vielen Jahren Geschichten. Doch ein Roman stellt einen Meilenstein für jeden Autor und  jede Autorin dar, weshalb auch bald ein Artikel in der Fontaene erscheint.

Am 5. November um 20 Uhr findet im Literatur-Café in der Großen Straße in Strausberg im Rahmen eines Programms der Besitzerin eine kleine Vorlesung zu Ihrem Roman "Aleyon- Der letzte Held" statt. Interessenten brauchen eine Reservierung, da der Platz im Café begrenzt ist.


Bei dem Roman handelt es sich um eine fiktive Geschichte um den jungen Aleyon, der in dem Land Galawyn lebt, welches von einem langen Krieg geprägt ist. Zusammen mit seinem besten Freund Talor erhält er den Auftrag, die achtjährige Prinzessin des verstorbenen, rechtmäßigen Königs in Sicherheit zu bringen, denn es droht Gefahr vom Tyrannenkönig Ergor, dem die Existenz der Prinzessin nicht bekannt ist. Außerdem holt Aleyon seine eigene düstere Vergangenheit ein...

Wer Interesse bekommen hat, sollte sich im Café melden oder hier weiter reinschnuppern.

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg