Im gläsernen Labor

Vom 16.-19. August 2013 durften Paula Klinke (9/7) und Mareen Kraft (10/5) an der Sommerakademie des Gläsernen Labors in Berlin-Buch teilnehmen. Diese Auszeichnung erhielten die beiden Schülerinnen für ihr sehr gutes Abschneiden bei der Internationalen Junior Science Olympiade (IJSO).
Von Freitag bis Montag lösten sie Aufgaben und gingen auf Exkursionen. Die ganze Gruppe bestand aus 25 Schülern aus dem Land Brandenburg. Am Samstag stellten sie z.B. Seife und Parfüm her, außerdem untersuchten sie Pollen und unterschieden Honig anhand des Wassergehaltes.

 

Verlaengertes Wochenende im Glaesernen Labor

 

Am Sonntag fuhren die Schüler nach Rüdersdorf, wo sie an einer Jeepsafari durch den Museumspark teilnahmen. Nach einem spannenden Besuch im NatLab der Freien Universität Berlin ging es am Montag wieder nach Hause.

 

Lizanne, 10/5

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg