-->

Regionalsieger in der Leichtathletik

Beim Regionalkampf Region Ost WKII in Leichtathletik / JtfO belegten unsere Jungen am 07.06.2016 in Seelow den herausragenden 1. Platz und die Mädchen den 2. Platz. Zu den Disziplinen gehörten 100m Sprint, 4x100-Meter-Staffel, 800-Meter-Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen und Speerwerfen.


In den Laufdisziplinen erwiesen sich unsere Jungen als besonders stark. Zu den überragenden Ergebnissen zählten hier zum Beispiel: Sprint unter 12 Sekunden (11,8 sec) von Jonas Friese, 10/3, oder der 800-Meter-Lauf in nur knapp über 2 Minuten (2,09 min) von Tim Herborn, Jg. 11. Technisch gesehen sind jedoch alle Disziplinen sehr anspruchsvoll, insbesondere Speerwerfen, Kugelstoß und Hochsprung. Das Speerwerfen gilt dabei als besonders schwierig, da es im Sportunterricht eine eher untergeordnete Rolle spielt.


Den Jungen und Mädchen standen jeweils drei starke Gegner gegenüber. So besiegten die Jungen Fürstenwalde, Wriezen und Seelow. Die Trainer Herr Eisold und Frau Eberwien begleiteten selbstverständlich unsere Leichtathlet/innen und sind sehr stolz auf die ausgezeichneten Leistungen. Insbesondere da es unter den vorherrschenden Witterungsbedingungen sehr heiß auf dem Platz war, zumal der Platz komplett in der Sonne lag.

 

20160607 142218-1  20160607 142054-1

 

20160607 142954-1


Als Belohnung für ihre großartigen Leistungen fahren die Jungen am 23. Juni 2016 nun hoch verdient als Regionalsieger zum Landesfinale nach Löwenberg.


Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg und fiebern beim Landesfinale mit euch mit!


Vivien und Partner 9/5

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg